Sie sind hier: Startseite Die bbg Die StiftungsrätInnen

Die StiftungsrätInnen

Kurzbiographien und Fotos der Stiftungsrätinnen / Stiftungsräte der basler ballett gilde (bbg)

Grégoire Schnegg

Präsident

1968 in Lausanne gBarbara Schneidereboren, ist heute in Basel als Berater im Detailhandel sowie in der Verkaufs- und Bauentwicklung tätig. Nach der kaufmännischen Ausbildung und Weiterbildung als Einkäufer war er als Auslandsvertreter der Messe Frankfurt, als Marketing- und Sponsoringleiter beim Migros-Genossenschafts-Bund und danach während 10 Jahren als Generaldirektor und Präsident von Pathé Cinémas tätig. Er hat in dieser Funktion nebst mehrerer Übernahmen die Kino-Multiplexe in Basel (Küchlin), Dietlikon und Bern (Westside) gebaut. Grégoire Schnegg ist Mitglied der Casino-Kommission und war Vizepräsident beim Kulturmanagementforum, Kurator bei Kultur im Dreiland, Vorstandsmitglied bei Geneva World und als Dozent tätig. Er hat den Preis für Wirtschaftsentwicklung vom französischen Aussenminister erhalten und verschiedene Preise der Filmbranche mitbegründet.

 


Antoinette Müller-Blum

Vize-Präsidentin

Geboren und aufgewachsen in Basel. Primarschule &
Gymnasium in Basel, Studium der Nationalökonomie in
Basel & Genf, anschliessend Übersetzerdiplom. Stellen bei einer Basler Privatbank, als Übersetzerin bei der Fa. Interfrigo und beim Schweizerischen Bankverein. Zurzeit freie Übersetzerin. Wohnhaft in Binningen. Verheiratet und Mutter von vier erwachsenen Kindern. Begeisterte Sportlerin (1972 Schweizer Meisterin im Fechten). Dem Tanz gehört ihre besondere Leidenschaft.

 


Jean-Pierre Addor

Finanzen

Geboren 1957 in der Schweiz. Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Neuenburg. Vertiefte berufliche Erfahrungen in der Finanzindustrie und Beratungsmandate in diversen Unternehmen im Dienstleistungssektor. Starkes Interesse am kulturellen Schaffen insbesondere auch am Ballett Theater Basel.

 

 

 

 

 


Alexander Hartmann

Kommunikation

1967 in Basel geboren und in Riehen aufgewachsen. Studium der Betriebswirtschaft in Basel und dann während 20 Jahren in der Finanzindustrie tätig, zuletzt als Chief Compliance Officer bei der Sarasin Gruppe in Basel. Berufsbegleitendes Masterstudium in angewandter Ethik an der Universität Zürich. Im 2010 berufliche Neuorientierung und Studium der Sozialpädadogik und Sozialen Arbeit an der FHNW in Basel. Heute im Universitäts-Kinderspital Basel beider Basel (UKBB) als Stv. Leiter Care Management tätig. Verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten und Mandate. Seit vielen Jahren begeisterter Besucher der Vorstellungen des Ballett Theater Basel. Seit wenigen Jahren auch in Selbsterfahrung und Training bei Ballett Dienstag (Andrea Tortosa Vidal, Ayako Nakano und Armando Braswell) und seit kurzem im Modern Ballett Training bei Jorge Garcia Perez.

 


Bea Leupp

Administration

Geboren in der Schweiz. Ausbildung in Deutschland und der Schweiz. Abschluss als Arztgehilfin/Arztsekretärin, anschliessend Praktikum im Frauenspital Basel. Ist danach bei SANDOZ AG tätig und bildet sich zur Direktionssekretärin weiter. Bis zur Pensionierung 2007 Sachbearbeiterin beim medizinischen Verlag DOCUMED AG. 1976 erste Kontakte zum BASLER BALLETT. Mitglied der Basler Ballett Gilde seit der Gründung 1982. Von 1996 bis 2007 Präsidentin des Stiftungsrates der Basler Ballett Gilde.

 


Daniel Wälchli

Webseite

Verantwortlicher WebsiteGeboren in Basel. Besuch des Gymnasiums Oberwil. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel. 1984 – 1988 Berater für betriebliche Vorsorge bei der Basler Lebensversicherungs-Gesellschaft. 1989 – 2005 in verschiedenen Funktionen beim Schweizerischen Bankverein / UBS. Seit 2006 Leiter Customer & Management Support bei der Firma ISS.

 


Richard Wherlock

Beisitz

Richard Wherlock

Geboren in Bristol, Grossbritannien. Nach dem Studium an der Ballet Rambert School in London Tänzer in dieser Compagnie. Von 1991 bis 1996 Ballettdirektor am Theater Hagen. Anschliessend 3 Spielzeiten Direktor des Luzerner Balletts. Danach Künstlerischer Leiter und Choreograph des BerlinBalletts an der Komischen Oper Berlin. Seit der Saison 2001/2002 Direktor des Ballett Basel und seit 2004 auch Intendant des renommierten Festivals «basel tanzt».

 

 


Fausta Wyssenbach

Protokoll

Geboren in Basel. Besuch der Schulen in Basel. Während 39 Jahre Klassenlehrerin, Praxislehrerin und Schulhausleitung Primarschule Bruderholz. Klavier-, Gesangs- und Ballettunterricht. Langjähriges Mitglied des Extrachors Theater Basel. Verheiratet, ein erwachsener Sohn. Theater- und Konzertbesucherin mit besonderem Engagement für das Ballett.

Kontaktieren Sie uns
bbg auf Facebook

bbg is now "live" on Facebook
Video «Dance Talks»

Die Basler Kompanie tanzt mit beglückender Kraft und Dynamik
Video zu «Snow White»

 

 

Bilder und Video zu «Absolut Dansa»

Geniessen Sie die Bilder und das Video zu «Absolut Dansa» der ersten Première des BALLETT BASEL in der Saison 2013/2014